2. Arduino installieren

Gehe auf die Arduino Homepage und lade dort unter “Download” die kostenlose Programmiersoftware “Arduino” auf den eigenen Computer. Es handelt sich dabei um ein sehr populäres Open-Source-Projekt, das alle Plattformen Linux, Mac und Windows unterstützt. Das Mignon Game Kit ist aktuell mit der Version Arduino 1.0.5 getestet. Die aktuelle Arduino Version funktioniert zur Zeit leider nicht mit dem Mignon Game Kit!
Ältere Versionen der Software befinden sich auf der Download-Seite unter “Previous IDE Versions”. 

Nach dem Download:

Windows:
Einfach die Zip-Datei entpacken und dann den Arduino-Ordner in den Ordner “Programme” auf der System-Festplatte verschieben. Wer will, kann dann noch das Programm-Icon auf die Schnellstartleiste ziehen.

Mac:
Die “-dmg”-Datei per Doppelklick starten. Es öffent sich das Fenster des virtuellen Laufwerkes in dem die Arduino-Anwendung liegt. Diese zieht man einfach in den  Ordner “Programme” auf der System-Festplatte. Wer will, kann dann noch das Programm-Icon auf das Dock ziehen.

© olaf val, 2019