1. FTDI-Treiber installieren

Damit MigProg sich mit deinem Computer verbinden lässt, muss zuvor ein Treiber der Firma FTDI installiert werden.

Windows:
Du findest den Treiber auf der FTDI-Homepage bei “Drivers” und dann unter “VCP” (Virtual COM Port Drivers). Dort gibt es im ersten Abschnitt rechts auch eine Exe-Datei, die sich besonders einfach installieren lässt: “Also available as a setup executable”. Diese Exe-Datei dann einfach per Doppelklick starten und den Anweisungen folgen.

Mac:
Der Arduino-Download enthält bereits die FTDI-Treiber. Wähle den geeigneten Ordner, je nach dem welchen Prozessor dein Computer hat (PPC oder Intel). Du findest diese Information im Apfelmenü des Finders bei “Über diesen Mac”. Die Installation einfach per Doppelklick starten!

© olaf val, 2019