Video-Podcast, 11 Minuten, deutsch


Für das Zusammenbauen des Mignon Game Kit gibt es drei Anleitungen.

  1. Die Diaschau (PPT oder PDF) unter Tutorien.
  2. Die Löt- und Bauanleitung zum ausdrucken
  3. Die Online Anleitung unter Bauanleitung (im Folgenden)

Die Löt- und Bauanleitung ist so gestaltet, dass sie sich wahlweise auf Din A4 oder Din A5 Papier drucken lässt. Wenn ihr Druckertreiber über die Funktion “Broschüren Druck” verfügt können sie die Anleitung in Heftform ausdrucken.


Auf der Rückseite der Taster sind zwei Plastikstifte. Diese können leicht mit dem Seitenschneider abgeschnitten werden.


Achte darauf, dass die Beine der Taster nicht verbogen sind und drücke sie dann mit etwas Kraft in die Bohrungen.

Bei den Tastern spielt die Polung keine Rolle.


Schneide die beiden Dioden mit dem Seitenschneider aus dem Gurt (Pappstreifen). Du erkennst sie an dem gläsernen Gehäuse, der roten Farbe und dem schwarzen Strich.


Biege die Beine der Dioden so, dass sie gut in die Bohrungen passen.


Bei den Dioden ist es ganz wichtig, dass sie richtig herum eingesteckt werden. Der schwarze Strich muss auf der linken Seite sein.


Es gibt nur einen Widerstand mit 10 Kilo Ohm. Er wird links vom Mikrocontroller montiert.

Widerstände sind symmetrisch konstruiert, es gibt also kein falsch oder richtig rum.


Die Widerstandswerte lassen sich an den Farbringen ablesen. Ein Ohm entspricht einem „R“ und Tausend sind mit „k“ für Kilo Ohm bezeichnet.


Bei den Widerständen spielt die Polung keine Rolle. Wichtig ist, dass die jeweiligen Werte an der richtigen Stelle sind.


Nächste Seite »
© olaf val, 2017